Wandern Essen Ideen für Anfänger

Camping Food Ideen können für Sie nützlich sein, egal ob Sie ein unerfahrener Camper sind oder seit Jahren campen und wandern. Ich hatte mich immer als ziemlich sachkundig angesehen, wie man Lebensmittel für meine Campingausflüge verpackt, bis ich mit einem Onkel von mir sprach, der den West Coast Trail in British Columbia gewandert war.

Hier haben wir einige wichtige Tipps zum Wandern. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Wandern genügend Nahrung erhalten.

Betrachten Sie das Gewicht

Bei der Planung Ihres Rucksackbedarfs sind drei Dinge zu beachten. Zuerst sollten Sie über das Gewicht Ihres Essens und den Platz nachdenken, den es in Ihrem Rucksack einnimmt. Zweitens müssen Sie Ihren Energiebedarf für jeden Wandertag berücksichtigen. Und drittens müssen Sie wissen, wie viele Tage Sie für Ihre Reise benötigen und wie viel Essen Sie insgesamt benötigen.

Betrachten Sie dehydrierte Lebensmittel

Sie können natürlich bei den meisten Ausrüstern dehydriertes Essen kaufen, aber es kann etwas teuer sein, besonders wenn Sie versuchen, eine kleine Gruppe von Menschen zu ernähren. Mit Ihrem eigenen Dörrapparat gehen Ihnen fast nie die Ideen für Campinglebensmittel aus. Einige Beispiele für die Art von Lebensmitteln, die ich mit meinen mache, sind Dinge wie Chili, Spaghettisauce, Eintöpfe und herzhafte Suppen, Obst und Gemüse, Obstkauen usw.

Wählen Sie High Nutrient Foods

Während des Rucksackwanderns müssen Sie mindestens drei Mahlzeiten pro Tag sowie Snacks und Wanderfutter wie Gorp (gute alte Rosinen und Erdnüsse) zu sich nehmen. Es ist wichtig, gut ernährt zu bleiben, da dies Ihr Energieniveau aufrechterhält und es Ihnen ermöglicht, weiter zu wandern und sich im Allgemeinen fitter zu fühlen. Die Einnahme von Vitaminpräparaten kann ebenfalls hilfreich sein, da sie sehr leicht zu tragen sind und sicherstellen, dass Ihr Körper alles bekommt, was er braucht.

Wählen Sie kalorienreiche Lebensmittel

Sie benötigen kalorienreiche Lebensmittel. Überraschenderweise sind die meisten Lebensmittel mit hohem Kaloriengehalt auch die leichtesten Lebensmittel, die verpackt werden müssen. Diejenigen mit reinen Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten mit geringer Feuchtigkeit neigen dazu, kalorienreich zu sein. Nüsse, Müsliriegel, Brot, Obst und Gemüse können unter diese Kategorie gezählt werden.

Betrachten Sie Trockenfutter

Einer der letzten Tipps, die ich Ihnen zum Camp-Essen (oder zum Essen zum Wandern und Rucksackwandern) geben werde, ist, Ihr eigenes Haferflocken zu Hause zuzubereiten, bevor Sie losfahren. Verwenden Sie einfach Gefrierbeutel mit doppeltem Reißverschluss (sie brechen nicht auf) und fügen Sie Instant-Haferflocken, Milchpulver, Nüsse, braunen Zucker, Zimt, getrocknete Früchte oder was auch immer Sie in Ihrem Haferflocken mögen, hinzu, und wenn Sie gerade auf dem Feld sind Kochen Sie etwas Wasser auf, gießen Sie es in den Baggy mit Reißverschluss und lassen Sie es einige Minuten ruhen. Genießen Sie dann ein warmes und leckeres Frühstück im Freien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *